,

ÜBERGABE DER NEUEN RETTUNGWACHE IN GANGELT-STAHE

Am 16. Dezember 2016 wurde die neue Rettungswache in Gangelt-Stahe übergeben. Sie ist modern und zweckorientiert und ersetzt den alten Standort an der Sittarder Straße. Die neue Rettungswache wurde neben dem Feuerwehrgerätehaus  in Stahe errichtet und bietet den Bürgerinnen und Bürgern im Falle eines Notfalls eine Versorgung rund um die Uhr. Die Rettungswache Gangelt gehört zum Hauptwachenbereich Geilenkirchen und hat im Jahr 2015 insgesamt 1.038 Einsätze durchgeführt.

,

DER RETTUNGSDIENST VERANSTALTET DEN HEINSBERGER NOTFALLTAG

Unter der Leitung von Gabriele Schlüter (Ärztliche Leitung Rettungsdienst) fand am 19. November 2016 in den Schulungsräumen der Kreissparkasse Heinsberg die Veranstaltung „Heinsberger Notfalltag“ statt. Unterstützt wurde Frau Schlüter von weiteren 6 Referenten. Insgesamt konnten 89 Teilnehmer verzeichnet werden. Hierzu zählten sowohl Rettungssanitäter/Rettungsassistenten als auch Ärzte. Zu den Themen dieser Veranstaltung zählten:

 

  • Strukturierte Notrufabfrage – was fragen die da eigentlich?
  • Ausfall einer Krankenhaus Ressource – Auswirkungen für den Rettungsdienst  
  • Aus der Praxis für die Praxis – Hilfe der CO Melder geht!
  • Kohlenmnoxid Vergiftung – Präklinische und innerklinische Versorgung
  • Kindernotfälle – Präklinische Versorgung
  • Ergebnisse aus dem Reanimationsregister
  • Wann kommt LUCAS?
  • Erweiterte Versorgungsmaßnahmen durch Rettungsfachpersonal – EVM  2017
  • Rückblick 2016 und Ausblick 2017