Einträge von rdhs

,

365 Tröstebären in Dienst gestellt

NEW Mitarbeiter spenden für Tröstebären Was wünscht man sich zur Verabschiedung in den Ruhestand? In der Einladung zu seiner Verabschiedungsfeier, bat Joachim Bobert seine Gäste, keine Geschenke mitzubringen, sondern für Tröstebären zu spenden. Durch die Spenden der Kollegen, ehemaligen Kollegen und Gäste kam eine stolze Summe zusammen.   Die Beschaffung der Teddys gestaltete sich allerdings […]

,

Die RDHS präsentiert sich auf der MEDICA in Düsseldorf

Vom 12. November 2018 bis einschließlich 15. November 2018 in der Zeit von 10 bis 18 Uhr präsentiert sich die RDHS gGmbH auf der Messe MEDICA in Düsseldorf. Im Aussenbereich vor der Ausstellungshalle 5 wird ein Rettungswagen mit Tele-Notarzt-System und ein Informationsstand der RDHS ausgestellt. Schwerpunktmäßig möchte sich der Rettungsdienst im Kreis Heinsberg als innovativer und qualifizierter Arbeitgeber aus […]

,

Berufsmesse Be Future in Geilenkirchen

Das St. Ursula Gymnasium in Geilenkirchen veranstaltete am 28. und 29. September 2018 die Berufsinformationsmesse Be Future. Hier wurde den  Besuchern die Möglichkeit geboten, sich bei den zahlreichen Ausstellern über die verschiedensten Berufssparten zu informieren. Auch der Rettungsdienst im Kreis Heinsberg war tatkräftig vertreten. Auf dem Schulfhof wurde ein Rettungwagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug ausgestellt und […]

,

DPS-Fortbildung der RD HS gGmbH

Seit dem 20. September 2018 finden in den Räumen des DRK in Heinsberg-Kirchhoven DPS-Fortbildungen (Dynamische Patientensimulation) für das gesamte Rettungsdienstpersonal und die Notärzte des Rettungsdienstes im Kreis Heinberg statt. In diesen Fortbildungen werden neben der theoretischen Einführung in das Thema auch Fallbeispiele aus dem rettungsdienstlichen Alltag unter Berücksichtigung „Arbeiten unter MANV-Bedingungen (d. h. geringe Ressourcen […]

,

Berufsbörse an der Gesamtschule in Übach-Palenberg

Erstmalig präsentierte sich am 14. September 2018 der Rettungsdienst im Kreis Heinsberg auf der Berufsbörse der Willi-Brandt-Gesamtschule in Übach-Palenberg. Den Schülerinnen und Schülern wurde die Möglichkeit geboten, sich über den Ausbildungsberuf des Notfallsanitäters zu informieren. Zudem waren ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug zur Präsentation vor Ort. Viele interessante Fragen rund um die Ausbildung und die […]

,

Feuerwehrfest in Lövenich

Am 8. September 2018 war der Rettungsdienst zu Gast bei der Feuerwehr in Lövenich. Im Rahmen eines Feuerwehrfestes wurde ein Rettungswagen ausgestellt und die Möglichkeit geboten, Reanimationsmaßnahmen an einem Übungsphantom durchzuführen.

,

City-Fest in Hückelhoven

Auch in diesem Jahr präsentierte sich der Rettungsdienst im Kreis Heinsberg am 1. und 2. September 2018 auf dem City-Fest in Hückelhoven. Bei gutem Wetter kamen zahlreiche Besucher und nutzen die Möglichkeit sich die Fahrzeuge anzuschauen und Fragen zu stellen. Auch die Möglichkeit, anhand eines Übungsphantoms Laienreantiomationen durchzuführen wurde genutzt. Bei den Kleinsten Besuchern fand besonders […]

,

Feuerwehrfest in Geilenkirchen

Feuerwehrfest in Geilenkirchen Am 12. August 2018 veranstaltete die Feuerwehr in Geilenkirchen einen Familientag. Hierzu wurde auch der Rettungsdienst im Kreis Heinsberg zur Präsentation eingeladen. Fahrzeuge des Rettungsdienstes und der Feuerwehr wurden ausgestellt. Anhand einer gemeinsamen Darstellung eines Unfallszenarios konnten die Bürger sich ein Bild über die Arbeit im Rettungsdienst und der Feuerwehr machen.  

,

Präsentation auf der Gesundheitsberufemesse

Am 13. Juni 2018 fand in der Oberbrucher Festhalle zum zweiten Mal die Gesundheitsberufemesse statt. Hier präsentierte sich wie auch im letzten Jahr der Rettungsdienst im Kreis Heinsberg. Die Besucher hatten die Möglichkeit sich über den Ausbildugsberuf zum Notfallsanitäter/in am Stand in der Festhalle, im Rettungswagen vor der Halle oder im Seminar in einem der Schulungsräume zu informieren. […]

,

Tony Schneiders in den Ruhestand verabschiedet

Tony Schneiders hat am 01. April 2018 seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde dankte Geschäftsführer Ralf Rademacher Herrn Schneiders und seiner Ehefrau für über 40-jähriges Engagement für den Rettungsdienst im Kreis Heinsberg. Nach seiner Ausbildung zum Finanzinspektor beim Finanzamt Erkelenz begann Tony Schneiders 1977 seinen Zivildienst beim Roten Kreuz. Anschließend studierte er […]